Stellplatzordnung

Willkommen auf dem Stellplatz „Parken am Goldstück“. Um dir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, sind nachfolgende Regeln zu beachten.
 

Betreiberin des Stellplatzes ist die 4S BusPort GmbH, Am Kraftwerk 1, 04435 Schkeuditz.

  1. Mit Nutzung des Stellplatzes kommt ein Vertrag zu den nachstehenden Bedingungen zustande. Die Nutzer erkennen diese Stellplatzordnung an. 
  2. Der Stellplatz dient ausschließlich zum Abstellen von Wohnmobilen, Linern und Gespannen. Das Abstellen von Pkw ist nicht erlaubt, ebenso das Campieren mit Zelten und/oder Vorzelten. Der Stellplatz ist nur für verkehrstüchtige und zugelassene Fahrzeuge freigegeben.
  3. Der Stellplatz ist unbewacht. Die Benutzung und das Befahren des Platzes erfolgen auf eigene Gefahr; für Schäden wird keine Haftung übernommen.
  4. Jegliche Schadenersatzansprüche gegen die Betreiberin sind ausgeschlossen.
  5. Der Stellplatz gilt als verkehrsberuhigte Zone. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 10 km/h (auch auf den Zufahrtsstraßen). Es gilt die Straßenverkehrsordnung (StVo).
  6. Der Stellplatz ist ganzjährig geöffnet. In den Wintermonaten kann bei fehlender Auslastung ein Teil gesperrt werden.
  7. Es stehen 17 parzellierte sowie unparzellierte Stellflächen (bei Doppel-belegung 24) zur Verfügung. Bitte beachte die Parzellierung beim Einparken bzw. parke rücksichtsvoll.
  8. Eine begrenzte Anzahl von Stellplätzen ist ab 3 Nächten Aufenthalt reservierbar. Die übrigen Plätze können bis zur vollen Belegung des Stellplatzes bei Anfahrt frei gewählt werden. Wir behalten uns Änderungen an den Reservierungen vor.
  9. Wir bitten um Abreise bis spätestens 11:00 Uhr oder nach Vereinbarung.
  10. Die barrierefreien Duschen und WCs sind zu den Öffnungszeiten des Goldstücks geöffnet. 
  11. Die kostenpflichtige Ver und Entsorgungsstation befindet sich direkt neben dem Stellplatz. Hierfür benötigte Bediencodes erhältst du im Goldstück. 
  12. Die Entsorgung von Fäkalien ist nur durch die Entsorgungsstation zulässig. Es wird gebeten, ausschließlich Sanitärflüssigkeit zu verwenden, die mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet ist. 
  13. Anfallendes Abwasser aus dem Betrieb der Wohnmobile darf nur in den dafür vorgesehenen Ausguss der Entsorgungsstation entleert werden. Schmutzwasser darf nicht in die Umwelt gelangen. Das Waschen der Fahrzeuge ist auf dem Stellplatz untersagt. 
  14. Anfallender Müll kann kostenfrei in den dafür vorgesehenen Tonnen entsorgt werden.
  15. Das Grillen mit Holzkohle oder anderen rauchentwickelnden Brennmaterialien ist nicht erlaubt, Grillen mit einem Gasgrill wird geduldet, sofern es deine Nachbarn nicht stört. 
  16. Hunde sind auf dem Stellplatz an der Leine zu führen. Das „Gassi-Führen“ ist nur außerhalb des Stellplatzes gestattet. Bitte Hundekot auch außerhalb des Stellplatzes umgehend beseitigen. Hunde, die unter die Kampfhunde-verordnung fallen, sind nicht erlaubt.
  17. Die Nachtruhe dauert von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Der Geräuschpegel ist während dieser Zeit so zu reduzieren, dass die anderen Nutzer nicht gestört werden. 
  18. Bitte verlasse deinen Stellplatz sauber und hinterlasse keinen Müll.
  19. Die Betreiberin und die Mitarbeiter des Goldstücks üben auf dem Stellplatz das Hausrecht aus. Bei Zuwiderhandlungen gegen die Stellplatzordnung kann ein Platzverweis ausgesprochen werden, wenn dies zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung und im Interesse der Nutzer erforderlich scheint. Den Weisungen des Personals der Betreiberin muss Folge geleistet werden, insbesondere bezüglich der Aufstellung der Fahrzeuge.

 

Wir wünschen dir einen angenehmen Aufenthalt in Leipzig.


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos